Stellenausschreibung Pflegefachkraft (m/w)

Stellenausschreibung Pflegefachkraft (m/w)

Das Diakonissenhaus ZION sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegefachkraft für das Altenpflegeheim Abendfrieden in Aue. Für diese Stelle wünschen wir uns eine/n Mitarbeiter/in mit... weiterlesen »
Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Am 01.09.2020 beginnt auch in ZION die neue Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann. Bewerbungen dazu nehmen wir noch entgegen.  >>Kontakt Wir bieten: Unser Dienst orientiert... weiterlesen »
Freundesbrief 3 | 2019

Freundesbrief 3 | 2019

Hier kommt wieder ein neuer Freundesbrief randvoll mit Informationen aus dem Diakonissenhaus in Aue. Lesen Sie diesmal von den Jubiläumsschwestern und dem 100. Jubiläum. Außerdem erfahren Sie, was... weiterlesen »

AKTUELLE INFORMATIONEN ZUR CORONA-KRISE

Aufgrund der fortschreitenden Verbreitung des Coronavirus und der aktuellen Empfehlung von Gesundheitsbehörden können wir derzeit nur einen stark eingeschränkten Besuchsverkehr in unserer Einrichtung zulassen.
Wir bitten um Verständnis, dass ein Besuch nur im Ausnahmefall und nach vorheriger Absprache
mit dem Heimleiter (03771 274 - 413) möglich ist.

Das Gästehaus, alle Freizeiten und externen Gästegruppen sind abgesagt.
Es finden keine Gottesdienste und keine öffentlichen Veranstaltungen statt.
Die Tagespflege ist geschlossen.
Auch den Spielplatz haben wir nach den letzten Anweisungen des Sozialministeriums geschlossen.

Veranstaltungen

Alle Veranstaltungen »
14.04.2020
ABGESAGT! Seniorenkreis fällt aus!!
16.04.2020
ABGESAGT! Frauenfrühstück fällt aus!
12.05.2020
Seniorenkreis

Tageslosung

Die Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine:
Donnerstag, 2. April 2020:
Losungstext:
Gott, du hast mich von Jugend auf gelehrt, und noch jetzt verkündige ich deine Wunder.
Psalm 71,17
Lehrtext:
Simeon nahm das Kind Jesus auf seine Arme und lobte Gott und sprach: Herr, nun lässt du deinen Diener in Frieden fahren, wie du gesagt hast; denn meine Augen haben deinen Heiland gesehen.
Lukas 2,28-30