Stellenausschreibungen

25.03.2020

Stellenausschreibung Pflegefachkraft (m/w)

Das Diakonissenhaus ZION sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Pflegefachkraft für das Altenpflegeheim Abendfrieden in Aue. Für diese Stelle wünschen wir uns eine/n Mitarbeiter/in mit Wertschätzung für alte Menschen, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Bekenntnis zu den diakonischen Grundlagen unseres Hauses.

Wir erwarten

  • Abgeschlossene Berufsausbildung zur examinierten Pflegefachkraft oder vergleichbare Qualifikation
  • Einfühlungsvermögen und Erfahrung im Umgang mit pflegebedürftigen
    und älteren Menschen
  • Selbstständige und gewissenhafte Arbeitsweise
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zum Schichtdienst
  • Identifikation mit dem christlichen Leitbild unseres Hauses

Wir bieten Ihnen

  • Arbeitsvertrag nach AVR (Fassung Sachsen)
  • Jahressonderzahlung
  • Arbeitgeberfinanzierte Zusatzaltersversorgung
  • Stellenumfang in Teilzeit nach Absprache
  • Mindestens 29 Urlaubstage im Jahr
  • Familienfreundliche Dienstplanung
  • Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • Vielseitige und am Menschen orientierte Tätigkeit

Ihre wichtigsten Aufgaben umfassen

  • Behandlungspflege
  • Grundpflege
  • Pflegedokumentation und Leistungserfassung

Für Fragen steht Ihnen die Pflegedienstleitung Maria Graupner unter der Telefonnummer 03771 274-115 gern zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung bis 15.05.2020 an

Diakonissenhaus ZION e.V.

Schneeberger Str. 98
08280 Aue
Tel.: 03771 274-0
E-mail: info@zion.de
Internet: www.zion.de

25.03.2020

Ausbildung Pflegefachfrau / Pflegefachmann

Am 01.09.2020 beginnt auch in ZION die neue Ausbildung zur Pflegefachfrau / zum Pflegefachmann. Bewerbungen dazu nehmen wir noch entgegen.  >>Kontakt

Wir bieten:

  • Unser Dienst orientiert sich am Christlichen Leitbild des Diakonissenhaus ZION
  • Praktika im Ambulanten Pflegedienst und der Tagespflege sind hausintern möglich
  • Berufsschule ist in Aue (VBFA)
  • Förderung der fachlichen Kompetenzen durch Fortbildungen
  • Mentor als persönlicher Ansprechpartner für die Dauer der Ausbildung
  • Ausbildungsvergütung nach Tarif AVR in Höhe von 927 € (1. Lehrjahr) bis 1.150 € (3. Lehrjahr)
  • Jahressonderzahlung
  • Betriebliche Zusatzaltersversorgung

Weitere allgemeine Informationen zur neuen Ausbildungsform: www.pflegeausbildung.net