Literatur von Schwester Gisela Nowack

Liebe Interessenten des Buches "Was du, Herr, segnest ..."

zum 100jährigen Bestehen des Diakonissenhauses ZION e.V. (im Jahr 2019) geben wir Ihnen dieses Buch in die Hand. Es soll zuerst ein Dank sein an unseren dreieinigen Gott, der auf vielfältige Weise in den vergangenen Jahren seinen Segen gegeben hat. Seine Gnade hat das Werk erhalten durch alle äußeren und inneren Bewegungen hindurch, die in der Geschichte von 100 Jahren am Haus ZION rüttelten.

Gott ist treu, und seine Barmherzigkeit ist groß. Er hat Menschen berufen, die sich ihm zur Verfügung stellten und im festen Glauben und Vertrauen ihm dienten. Das ist auch der Inhalt des Buches. Zuerst lesen Sie von den Anfängen in Rathen und von Berufungen einiger Diakonissen. Darüber hinaus haben mir Menschen ihre Erlebnisse mit den Schwestern und mit Gott erzählt oder selbst aufgeschrieben. Ein Beitrag nach dem anderen wurde mir regelrecht geschenkt. Sie alle haben das Buch mitgeschrieben, dafür danke ich allen beteiligten Verfassern sehr herzlich. Ich habe dabei erlebt, wie Gott selbst das Entstehen des Buches in der Hand hatte und so Seite für Seite entstand.

Ich wünsche Ihnen beim Lesen Freude an Gottes Segensspur durch die Geschichte bis heute und Ermutigung, diesem treuen Gott zu vertrauen, denn: "Was du, Herr, segnest, das ist gesegnet ewiglich." (1. Chronik, 17,27) Ihre Schwester Gisela Nowack (Vorwort aus dem Buch)

Das Buch können Sie per Mail oder Telefon bestellen Sie unterstützen damit die Arbeit unseres Hauses.
Außerdem können Sie es an unserem hauseigenen Büchertisch erwerben.
Email: info@zion.de
Telefon: +49 3771 274-0

Preis: 8,90 €

Schauen Sie auch auf unserem YouTube-Kanal in die kleinen Ausschnitte aus dem Buch - vorgelesen von Schwester Gisela Nowack selbst.