ZION Altenhilfe - Pflegedienst Aue

Ambulanter Pflegedienst & Altenpflegeheim Abendfrieden
Sächsisches Gemeinschafts-Diakonissenhaus ZION e.V.
Schneeberger Straße 98 • 08280 Aue
Tel. 03771 274-0 • Fax 03771 274-100 • pflege@zion.de

Facebook

FAQ - Häufig gestellte Fragen

Fragen zur Heimaufnahme

Darf ich für meine Angehörigen einen Pflegevertrag unterzeichnen?
Es muss eine Betreuungs- bzw. Vorsorgevollmacht vorliegen, ansonsten ist es nicht möglich. Auch bei Ehepartnern muss so ein Schreiben vorhanden sein.

Ist ein späterer Wechsel von einem Doppelzimmer in ein Einzelzimmer möglich?
Bei frei werdender Kapazität ist ein Wechsel in ein Einzelzimmer möglich.

Wie finanziert sich ein Heimaufenthalt?
Zum Teil werden die anfallenden Pflegekosten durch Zuzahlungen der Pflegekassen übernommen. Für den restlichen Teil muss der Bewohner selbst aufkommen.

Was passiert, wenn ich die Heimkosten nicht mehr bezahlen kann?
Wenn das eigene Einkommen/Vermögen und die Leistungen der Pflegekasse nicht ausreichen um die Heimkosten zu bezahlen, muss Sozialhilfe beantragt werden. Diese übernimmt die Differenz.

Fragen zur Einrichtung

Kann man ein Haustier mitbringen?
Dies ist aus hygienischen Gründen und wegen der Rücksichtnahme auf andere Bewohner nicht gestattet. Jedoch findet regelmäßig unsere Tiertherapie statt.

Gibt es Besuchszeiten?
Es herrschen keine festen Besuchszeiten. Es wird nur darum gebeten, aus Rücksicht auf andere Bewohner, die Besuchszeiten auf „normale“ Tageszeiten zu begrenzen.

Wie erhalte ich meine Post und Zeitung?
Die Post wird von unseren Mitarbeitern des Empfangs entgegen genommen und anschließend an Sie verteilt. Das Briefgeheimnis bleibt dabei bewahrt.

Findet im Heim auch soziale Betreuung statt?
Es gibt täglich entsprechende Angebote, die freiwillig besucht werden können. Zum Beispiel: Andachten, Tiertherapie, Musiktherapie, Gymnastik, Plauderstunden, Rätselnachmittage, usw.


Fragen zu den Zimmern

Darf ich persönliche Möbel / Gegenstände mitbringen?
Grundsätzlich dürfen Sie das Zimmer mit privaten Gegenständen ausstatten. Zur festen Grundausstattung, gehören ein Pflegebett, ein Nachtisch, ein Tisch mit Stühlen und ein Kleiderschrank.

Hat mein Zimmer ein Telefon?
Es wird für jedes Zimmer ein Telefon zur Verfügung gestellt. Das heimische Telefon kann allerdings auch mitgebracht werden.

Kann ich in meinem Zimmer fernsehen?
Jedes Bewohnerzimmer besitzt einen Kabelanschluss. Der eigene Fernseher kann mitgebracht werden.

Kann ich meine eigene Bettwäsche / Handtücher mitbringen ?
Grundsätzlich ja, aber diese Dinge werden kostenlos von unserer Einrichtung zur Verfügung gestellt.

Fragen zur Versorgung

Wer übernimmt die ärztliche Betreuung während meinem Heimaufenthalt?
Grundsätzlich herrscht freie Arztwahl. Der Arzt wird durch den Bewohner bzw. durch seinen Angehörigen bestimmt. Ihr bisheriger Hausarzt und Ihre Fachärzte können Sie auch weiterhin betreuen.

Woher bekomme ich meine Medikamente?
Wir stehen im engen Kontakt mit den Apotheken und können so eine zuverlässige Versorgung gewährleisten. Dazu benötigen wir nur Ihre Unterlagen mit den zu verabreichenden Medikamenten.

Wer zeichnet und wäscht die Wäsche?
Bei Vollstationärer Pflege wird die Wäsche von unseren Mitarbeitern der Wäscherei namentlich gekennzeichnet. Die Wäsche wird in einer externen Wäscherei gewaschen.

Wie ist es mit Friseur, Fußpflege und Physiotherapie?
Regelmäßig kommen Friseur, Fußpflege und Physiotherapie zu uns ins Haus.

  

Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Bitte vereinbaren Sie einen Termin zum Gespräch und / oder zur Besichtigung. Unsere Telefonnummer 03771 274-0