Lions-Club spendet Tablets an Zion

26.08.2020

Wir sind unglaublich dankbar, dass uns der Lions-Club Aue-Schwarzenberg mit einer Spende in Höhe von 2.500 Euro bedacht hat. Mit dem Geld war es uns möglich, fünf Tablets für unsere Wohnbereiche anzuschaffen. Sie werden vor allem für die Kommunikation mit Angehörigen genutzt, was besonders in der schwierigen Corona-Zeit Freude in die Herzen der Bewohner bringt.

Aber die Tablets sollen nicht nur in der Krisenzeit helfen:
Zusätzliche Apps zur Dementenbetreuung unterstützen Annett Bochmann und ihr Team bei der Betreuung der Bewohner. Auch bei der Kommunikation mit anderssprachigen Bewohnern sind die Tablets eine echte Erleichterung und ein wichtiges Kommunikationsmittel geworden.

An dieser Stelle wollen wir uns ganz herzlich bei der Firma Computer & Service Mike Scholz
bedanken, die uns die Tablets gebrauchsfertig und einfach bedienbar eingerichtet haben.

Und natürlich bedanken wir uns ganz herzlich bei Dr. Ketteler und Herrn Jokiel als Vertreter des Lions-Club Aue-Schwarzenberg, der uns die Tablets als ein nachhaltiges Arbeitsmittel gesponsert hat und wir so nicht nur die Corona-Krise mit ihrem Lockdown überbrücken konnten.



« alle Neuigkeiten