Aktuelles aus unserem Haus

08.11.2014

Fotos vom Jubiläumssonntag

Hier ein paar Fotos vom Jubiläum am 02.11.2014.

Fotorechte: Diakonissenhaus ZIONFotorechte: Diakonissenhaus ZIONFotorechte: Diakonissenhaus ZIONFotorechte: Diakonissenhaus ZIONFotorechte: Diakonissenhaus ZIONFotorechte: Diakonissenhaus ZIONFotorechte: Diakonissenhaus ZIONFotorechte: Diakonissenhaus ZIONFotorechte: Diakonissenhaus ZIONFotorechte: Diakonissenhaus ZIONFotorechte: Diakonissenhaus ZIONFotorechte: Diakonissenhaus ZIONFotorechte: Diakonissenhaus ZION
06.11.2014

Predigt vom Jubiläumsgottesdienst als MP3

Am 02. November feierten wir in ZION das diesjährige Jubiläum. Sieben Schwestern gehören seit 50, 60 bzw. 65 Jahren zur Schwesternschaft. Ein ganzes Wochenende verbrachten die Jubilarinnen miteinander und mit ihren Gästen. Am Sonntag vormittag gab es einen Gottesdienst, bei welchem Pfarrer Jörgen Schubert die predigte. Wer möchte, kann sich hier diese Predigt kostenlos als mp3 herunterladen.

Predigt Jörgen Schubert zum Jubiläum 2014 (MP3)

In Kürze werden wir hier an dieser Stelle auch noch ein paar Fotos vom Jubiläum veröffentlichen.

Flash ist Pflicht!

Predigt Jubiläum 2014


01.10.2014

Lutz Behrens verlässt das Diakonissenhaus ZION

Lutz Behrens hat seine Mitarbeit im Diakonissenhaus ZION zum 30.9.2014 beendet. 17 Jahre lang stand er als Rektor dem Sächsischen Gemeinschaftsdiakonissenhaus in Aue vor. Er hat als theologischer Leiter und Vorstandsvorsitzender die Arbeit maßgeblich mit geprägt. Unter seiner Leitung entstanden neue Konzepte zur Ausweitung der Geschäftsfelder im Bereich Altenhilfe.

Die kleiner werdende Schwesternschaft machten strukturelle Neu-Überlegungen notwendig. So entschied sich der Verwaltungsrat für eine grundlegende Strukturveränderung, die Lutz Behrens veranlassten von seinem Amt zurückzutreten. In Zukunft wird in einem Leitungsteam in ZION seit der Gründung des Werkes 1919 in Rathen erstmals nur noch eine Oberin vertreten sein. Seit November 2012 hat S. Frauke Groß dieses Amt inne.  Der Verwaltungsrat und die Schwesternschaft des Diakonissenhauses danken Lutz Behrens und seiner Frau Margret für ihren Einsatz in den vergangenen 17 Jahren.

Zum Diakonissenhaus ZION in Aue gehören die Schwesternschaft, eine Gemeindearbeit im Rahmen der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen, eine christliche Freizeit und Tagungsstätte, das Altenpflegeheim Abendfrieden mit 50 (zukünftig 86) Plätzen, ein ambulanter Pflegedienst und der Hospizdienst ZION.

08.08.2014

Gisela Nowack: "So weit der Himmel reicht"

So weit der Himmel ist leben Menschen von der Güte Gottes.

Schwester Gisela Nowack schreibt in diesem Buch von  Erfahrungen und Erlebnissen der Güte Gottes, eigene und solche von anderen Menschen.

Es sind Menschen auf der Straße und auf Bahnhöfen, Schülerinnen und Gäste, junge und alte Menschen, die Gott in hellen und dunklen Tagen erreicht hat.

Da ist die junge Frau, die nach enttäuschter Liebe wieder glücklich wird, eine andere, die in einer schweren Krankheit Hilfe erfährt. Da ist der Bauer, der in manchen Stürmen am Glauben festhielt, eine Rentnerin, die in der Stille große Freude erlebt und eine Pflegedienstleiterin, die betet. Auf alle trifft das Wort zu: Herr, deine Güte reicht so weit der Himmel ist.

Das Buch erscheint als Dank für Gottes Güte zum 95. Jahresfest des Sächsischen Gemeinschafts-Diakonissenhauses ZION, zu dem Schwester Gisela selbst 50 Jahre als Diakonisse gehört.

Sie können es zum Preis von 6,80 € plus Versand über uns erwerben. Bitte schreiben Sie uns.
Drei kleine Leseproben bekommen Sie hier als PDF:

31.07.2014

Freundesbrief 2 | 2014

In diesem Freundesbrief gibt es Berichte vom Jahresfest mit Arno Backhaus, Einen Nachruf auf S. Elfriede Barth, einen Bericht des Ambulanten Pflegedienstes über Eingeschränkte Alltagskompetenz und einen Blick zu den Finanzen mit dem Spendenprojekt 2014.

fb2_14.pdf(1.1 MB)
07.07.2014

Predigten von Arno Backhaus als MP3

Wer das Jahresfest verpasst hat oder auch gerne noch einmal "nachhören" möchte, kann sich hier die Predigten von Arno Backhaus zum Gottesdienst und zur Festversammlung kostenlos als mp3 herunterladen.

Aus rechtlichen Gründen sind die Lieder nicht als Download erhältlich.

Predigt Arno Backhaus zum Gottesdienst 29.06.14 (MP3)
Predigt Arno Backhaus zur Festversammlung 29.06.14 (MP3)

Flash ist Pflicht!

Predigt Gottesdienst Jahresfest 2014


Flash ist Pflicht!

Predigt Festversammlung Jahresfest 2014


28.05.2014

ZION beim MDR

Der MDR hat sich mit Diakonissen beschäftigt und war dazu bei uns im Diakonissenhaus. Der Beitrag läuft heute sowohl im MDR Hörfunk (MDR INFO gegen 5.20 Uhr, 6.20 Uhr, 7.20 Uhr und 8.20 Uhr) und im MDR Fernsehen (ab 11 Uhr).

 

Den Radiobeitrag können Sie als mp3 bei uns nachhören.

Flash ist Pflicht!

MDR Hörer machen Programm (MP3)


17.04.2014

Neuer Kleinbus im Dienst des Diakonissenhaus ZION

In einer kleinen Feierstunde wurde uns am 15. April 2014 durch Sponsoren ein neuer Senioren-Bus übergeben.

Um unsere vielfältigen Aufgaben zu erfüllen, ist Mobilität eine sehr wichtige Voraussetzung. Darum freuen wir uns sehr einen neuen Kleinbus mit 9 Sitzplätzen für die vielen verschiedenen Fahrten zu haben.

Auf dem ersten Foto von Uwe Zenker übergibt Sybille Rosner (Heim-Therapie-Service GmbH) stellvertretend für die Sponsoren den Autoschlüssel an Rektor Lutz Behrens. Rechts neben ihm Marcel Baumert (Stadtwerke Schneeberg) und Bernhardt Metscher (Ford Autohaus Aue).

                                                                                                                

Foto: Uwe ZenkerFoto: Uwe ZenkerFoto: Uwe ZenkerFoto: Diakonissenhaus ZION
17.04.2014

Freundesbrief 1 | 2014

In diesem Freundesbrief lesen Sie mehr zu unserem Jubiläumsjahr 2014:
95 Jahre Schwesternschaft,
90 Jahre ZION in Aue,
15 Jahre Altenpflegeheim Abendfrieden,
5 Jahre Ambulanter Hospizdienst ZION.

fb1_14.pdf(1.4 MB)
06.02.2014

Ambulanter Pflegedienst ZION startet

Es ist soweit: unsere Altenpflege wird mobil. Der ambulante Pflegedienst des Diakonissenhaus ZION e.V. nahm am 01.02.2014 seine Tätigkeit auf.

Wir übernehmen die Grund- und Behandlungspflege, wie Hilfe bei der Körperpflege, Unterstützung beim Baden oder Anziehen von Kompressionsstrümpfen. Auch hauswirtschaftliche Tätigkeiten führen wir durch.

Für Menschen mit Demenz bieten wir stundenweise Betreuungen an. Pflegende Angehörige erhalten so kleine Freiräume für sich, während der Erkrankte gut umsorgt wird.

Ziel ist es, pflegebedürftige Menschen in ihrer gewohnten Umgebung zu versorgen und pflegende Angehörige zu entlasten. Deshalb beraten wir rund um Ihre Pflegesituation, zum Erhalt erforderlicher Hilfen und um schwierige Situationen zu meistern. Nutzen Sie bitte den Service unseres kostenfreien und unverbindlichen Erstbesuches.

Unser Einzugsgebiet sind die Städte mit ihren Gemeinden Aue, Lößnitz, Lauter-Bernsbach, Bad Schlema, Schneeberg und Zschorlau. Wir pflegen und betreuen Menschen unabhängig von Religion oder kultureller Herkunft.

Sie erreichen unsere Pflegedienstleiterin Nadine Süß unter 03771 / 274-444 oder per Mail unter ambulante-pflege@zion.de.

 

Unterstützt wurden wir bei der Anschaffung eines Dienstfahrzeuges durch die GlücksSpirale der Sächsischen Lotto GmbH und dem Autohaus Richter aus Lauter. Bei Beiden bedanken wir uns herzlich.

Die symbolische Scheckübergabe fand am Mittwoch, den 29.01.2014, am Autohaus Richter in Lauter statt.

 

Das Diakonissenhaus möchte sein Angebot erweitern. Bisher bieten wir Gäste- und Gemeindearbeit an, sowie den Hospizdienst und die stationäre Versorgung im Altenpflegeheim. Dazu kommen der ambulante Pflegedienst, ein Neubau mit weiteren stationären Betten und eine Tagespflegeeinrichtung.

 

Foto: Uwe Zenker
18.11.2013

Freundesbrief 3 | 2013

In diesem Freundesbrief berichten die Jubiläumsschwestern von 2013. Es gibt Infos zu Finanzen, Ehrenamt, Qualitätsmanagment und zum ambulanten Pflegedienst. Schauen Sie mal rein, oder bestellen Sie ihn per Post (Kontakt).

fb3_13.pdf(2.6 MB)
23.07.2013

Freundesbrief 2 | 2013

Im neuen Freundesbrief lesen Sie einen Bericht vom diesjährigen Jahresfest, von unserem neuen ambulanten Pflegedienst, von Freizeiten und vielem mehr. Schauen Sie mal rein, oder bestellen Sie ihn per Post (Kontakt).

fb2_13.pdf(6.0 MB)
30.06.2013

Predigt Kai Günther zum Jahresfest 2013

Hier kann man die Predigten vom Jahresfest 2013 nachhören oder als MP3 herunter laden.

Predigt Kai Günther zum Gottesdienst 30.06.13 (MP3)
Predigt Kai Günther zur Festversammlung 30.06.13 (MP3)

Flash ist Pflicht!

Predigt Gottesdienst Jahresfest 2013


Flash ist Pflicht!

Predigt Festversammlung Jahresfest 2013


30.03.2013

Freundesbrief 1 | 2013

fb1_13.pdf(2.6 MB)
27.11.2012

Freundesbrief 3 | 2012

fb3_12.pdf(340 KB)
Beiträge 46 bis 60 von 93
« 1 2 3 45 6 7 »